Die Weiterbildungsstelle für angehende Fachärzte für Augenheilkunde

Die Weiterbildungsstelle ist frei!

Was sie erwartet:

  • 1 zu 1 Teaching in meiner Sprechstunde
  • ca. 20 bis max. 30 Wochenstunden Weiterbildung
  • 18 Monate Weiterbildungsermächtigung

mögliche Schwerpunkte:

  • Gesprächsführung - genau zuhören und wirksam informieren
  • Sprechstundenorganisation - gute Teamarbeit, gute Wartezeiten
  • Differentialdiagnostik - eigene Diagnosestrategien entwickeln, auch seltenere Diagnosen stellen
  • ärztliche Arbeitstechniken - was wir im Medizinstudium nicht gelernt haben
  • Ideen für die eigene Berufstätigkeit (Praxis) entwickeln

Voraussetzungen:

  • Vorerfahrungen in der Augenheilkunde / Untersuchungstechniken
  • verbliebener Fortbilsdungsbedarf in der Regel mindestens 6 Monate
  • Genehmighung und Förderung der Tätigkeit durch KV und Kassen

Haben Sie Interesse?

... dann schicken Sie mir doch einfach Ihre Bewerbungsunterlagen und geben Sie mir insbesondere folgende Informationen:

  • bisherige Weiterbildung
  • verbliebener Weiterbildungsbedarf
  • besondere interessen / angetrebte Schwerpunkte

Stand Juli 2019